• Neuigkeiten zum Sitz-MRT
    Wissenswerte Informationen zum Nachlesen.


13. Deutscher Wirbelsäulenkongress: Innovative Upright-MRT Aufnahmen im Sitzen und Stehen zeigen die tatsächliche Ursache von Rückenleiden

Die kinetisch-positionelle Upright-Kernspintomographie gewinnt für die Unfall- und Wirbelsäulenchirurgie zunehmend an Bedeutung. In dem innovativen MRT-Gerät lassen sich Gelenke und die Wirbelsäule in aufrechter Haltung und damit unter der natürlichen Gewichtsbelastung untersuchen.

Auf dem 13. Deutschen Wirbelsäulenkongress vom 6. bis 6. Dezember 2018 in Wiesbaden präsentiert die Medserena AG die Möglichkeiten der Upright-MRT.

zurück
Art der Versicherung